Rampi: immer auf der Seite der Profis

Was das chemische Reinigungsverfahren betrifft, KWL stellen eine sehr gute Alternative zu halogenierten Lösemitteln wie Perchlor. KWL wirken nämlich erfolgreich auf lösemittellöslichen Verfleckungen und auch auf Textilien, die normalerweise nicht im Wasser gereinigt werden dürfen, Außerdem haben KWL ziemlich niedrige Umweltbelastung und auch niedrige Unterhaltungskosten. Auch wenn KWL entzündbar sind – liegt der Brennpunkt der Produkte nämlich schon bei 55° C – sind besondere Schützmaßnahme nicht nötig: KWL werden nämlich in spezifischen für dieses Verfahren entwickelten Maschinen eingesetzt. Die Waschkraft der Lösemittel kann verstärkt werden zusammen mit dem Gebrauch von besonders entwickelten Waschmitteln.